972-782-9532

We cannot display this gallery

Just another WordPress site

Amazon autorip musik herunterladen

Wenn Sie nur einen Song ausgewählt haben, wird er als einzelnes heruntergeladen. MP3-Datei. Es war einmal die Zukunft des Streamings von Musik wie folgt: Sie kauften… oder erworben… MP3-Dateien. Vielleicht haben Sie sie über einen Online-Dienst gekauft, vielleicht haben Sie sie von einer CD gerissen, die Sie besaßen, vielleicht haben Sie sie von Napster heruntergeladen (Schande über Sie). Sie lebten lokal auf Ihrem Computer und Sie konnten sie mit Software wie WinAmp und iTunes spielen. Wenn Sie an anderer Stelle darauf zugreifen möchten, können Sie sie in einen Cloud-Dienst hochladen und dann von jedem Gerät mit internetverbindung streamen. Wenn Sie in den letzten Jahren eine Musik-CD bei Amazon gekauft haben, hat Ihnen der riesige Online-Händler einen kleinen Gefallen getan – und sich selbst und die Musikindustrie einen größeren –, indem er sie für Sie als MP3-Dateien digitalisiert und online gespeichert hat, damit Sie sie herunterladen oder streamen können. Das Unternehmen nennt seine neue Funktion “AutoRip”, und für zumindest einige Kunden wird es ein echter Komfort sein. Die breitere Bedeutung von AutoRip ist jedoch mehr als nur Musik-Back-ups. Es erinnert uns an die unscharfen Grenzen zwischen physischen und digitalen Versionen von “Content”-Produkten. Und das führt Sie schnell zu der Frage, die Scott McNulty am Donnerstag auf Twitter gestellt hat: Nachdem Sie ein berechtigtes Album gekauft haben, wird eine MP3-Version dieses Albums zu Ihrer Musikbibliothek hinzugefügt.

Der MP3 wird innerhalb von 48 Stunden nach Demverstopert hinzugefügt. “(F)oder diejenigen, die schon lange CDs bei Amazon kaufen und auch den unglücklichen Einbruch ihrer Musiksammlung erlitten haben, könnte dieser neue AutoRip-Service ein Lebensretter sein. Zuletzt habe ich meine Musiksammlung im Jahr 2000 verloren, aber ich kann noch ein paar CDs wiedererlangen, von der ich dachte, sie wären endgültig verschwunden.” Die Verlage – verständlicherweise besorgt über ihren schwindenden Markt und die Konkurrenz durch neue Akteure – haben sich mehr um die Aufnahme von DRM (Digital Rights Management) in Bücher als um die zunehmend versierte Musikindustrie gekümmert, die Jahre nach Napster erkannte, dass DRM mindestens so viele Probleme verursachte, wie sie angeblich lösen sollte. Amazons proprietäres Kindle-Format ist einfach mehr das gleiche: eine Möglichkeit, zu kontrollieren, was Kunden tun können. Kurz gesagt, es ist alles ein Durcheinander. Nein, nicht alle Produkte in Amazons physischem Musikkatalog qualifizieren sich, obwohl Tausende von ihnen dies tun. Der beste Weg, um die AutoRip-fähigen zu sehen, ist die Verwendung des Suchfilters des Amazon Store. Geben Sie einfach AutoRip in das Suchfeld ein und ändern Sie dann die Suche nach Bedarf in der linken Spalte. Sie können 2019 keine Titel streamen oder herunterladen Wenn Sie ein physisches musikbasiertes Produkt wie eine Audio-CD kaufen, erhalten Sie in der Regel nur die eine physische Kopie.

Wenn Sie auch eine digitale Kopie der CD wollten, müssten Sie sie selbst rippen. Bei einer bei Amazon gekauften AutoRip-CD erhalten Sie automatisch eine digitale Online-Audioversion im MP3-Format. Amazons AutoRip-Funktion platziert die digitale Musik in Ihrer Amazon-Musikbibliothek, sodass Sie die MP3 entweder herunterladen oder von einem Ihrer digitalen Geräte streamen können. Vor vielen Jahren schlug ich einem Manager in Amazons ebook unit ein Preissystem vor, das in dieser Richtung in etwa ging: Wenn ich ein physisches Buch kaufte, lassen Sie mich ein Kindle-Exemplar für ein oder zwei Dollar mehr haben. Und wenn ich ein Kindle eBook gekauft habe, lassen Sie mich die Differenz zwischen dem E-Book-Preis und dem physischen Buchpreis plus ein oder zwei Dollar bezahlen und auch das gedruckte Exemplar erhalten. Die Kindle-Kopie wurde in jedem Fall immer online gespeichert (obwohl ich es mir zur Praxis gemacht habe, meine Kindle-Bücher herunterzuladen und zu speichern, genau wie ich mehrere Back-ups meiner MP3s aufbewahre). Heutzutage nutzen die meisten Verbraucher Dienste wie Spotify, YouTube und Apple Music.

Custom Landscape

Custom Landscape